Tag der Demokratie in Wettenhausen

Zum nunmehr zweiten Mal fand für die Klassensprecher der 3. Klassen der Grundschulen im Landkreis Günzburg ein Informationsnachmittag zum Thema Demokratie statt.

Insgesamt 41 Kinder aus 14 Grundschulen im Landkreis fanden sich in der Grundschule Wettenhausen ein, um sich mit Elementen der Demokratie an Schulen zu beschäftigen. Organisiert wurde dieser Tag vom Staatlichen Schulamt Günzburg und dem Kreisjugendring Günzburg.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen und ersten Kennenlernspielen ging es auch schon direkt los und die Mädchen und Jungen erfuhren auf spielerische Art und Weise, was für demokratische Möglichkeiten bereits in der Grundschule umgesetzt werden könnten. Anhand von sechs kleinen Lehrfilmen bekamen die Kinder in Kleingruppen Einblick wie z.B. ein Klassenrat entsteht und welche Aufgaben dieser hat. Darüber hinaus wurde auch besprochen wie eine Klassensprecher- oder sogar Schulversammlung einberufen wird oder dass man sich mit bestimmten Wünschen und Problemen auch direkt an die Kommunalpolitik wenden darf. Diese einzelnen Elemente wurden in den Kleingruppen auf Plakaten bearbeitet und im Anschluss allen Kindern im Plenum vorgestellt.

Ganz besonders toll fanden die TeilnehmerInnen aber die sog. „Warme Dusche“, eine sehr gute Methode der gegenseitigen Wertschätzung bei der ganz bewusst das Augenmerk nur auf die positiven Eigenschaften der einzelnen Klassenmitglieder gelegt wird und diesen auch persönlich im Klassenrahmen vorgetragen werden.

Für die Kinder, wie auch für die Organisatoren, war dieser Tag ein voller Erfolg daher soll im Frühjahr ein weiteres Treffen stattfinden, bei dem die Themen nochmals vertieft werden sollen.

Fotograf: Roland Grimm

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups