Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

4. bis 8. September: Kultur- und Genussreise der vhs ins Veneto

4. September | 0:00 - 8. September | 0:00

Nach der positiven Resonanz der Trentino-Reisen mit Bettina Groppa in den vergangenen Jahren fährt die vhs Günzburg im September (4. – 8.9. 2019) wieder in die Dolomiten-Region südlich von Südtirol, die von den großen Touristenströmen wenig beachtet wird. Man findet atemberaubende Felslandschaft und unberührte Täler, aber auch geschichtliche Wahrzeichen dieser Region zwischen Nord-und Südeuropa. Eine Region, die sich freut, den Besuchern seine Identität durch alte Handwerkskunst, eigene Sprachinseln und viele kleine familiäre Köstlichkeiten zu zeigen. Bettina Groppa, deutsche Staatsbürgerin mit Wahlheimat Trient, wird die Gruppe während dieser Reise begleiten. Als ausgebildete Sommeliere ist sie mit Winzern und Landwirten im Gourmetbereich bekannt, kennt die alltägliche italienische Welt der Einheimischen und wird gerne in diese entführen. Ziele in diesem Jahr: die Hochebene von Lavarone, das Valsugana- sowie das Cembra-Tal, Schloss Buonconsiglio in Trient und Levico-Therme. Das Besondere an dieser Reise: es wird besichtigt und gekostet, Letzteres ganz nach dem SLOW FOOD Prinzip.

Es sind noch Plätze für Schnellentschlossene frei. Das genaue Programm kann bei der vhs Günzburg angefordert werden und ist auch als Download im Internet zu finden unter www.vhs-guenzburg.de (R154).

Details

Beginn:
4. September | 0:00
Ende:
8. September | 0:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Menü