Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Nackte Lerner und Mätressen“und warum es sie an vhs´en nicht mehr gibt

20. September 2019 | 18:00

Sprach- und kunstgeschichtliche Anekdoten zur Erwachsenenbildung gibt der Moderator, Musiker und Sprachwissenschaftler Joachim Grzega bei der „langen Nacht der Volkshochschule Günzburg“ am Freitag, 20. September zum Besten.

Der interaktive und humorvolle Vortrag gibt einen Einblick in die europäische Sprach- und Kulturgeschichte zum Thema Bildungswesen in Europa: Wie verraten uns Wörter etwas über Unterrichts und Bildungsformen in früheren Zeiten?

Freuen dürfen sich die Teilnehmer auch auf die „Poesie von der Leine“, auf eine kleine kalligraphische Schreibwerkstatt, auf einen Einstieg in die digitalen Netzwerke, einen Test mit der VR-Brille oder einen Rundgang im Alterssimulationsanzug, all das unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“. Dazu gibt´s noch internationale Tänze, Gedichte vom Dentatus vom Eichberg und nicht zuletzt viele Begegnungen am abschließenden Büffet.

Anmeldungen für die lange Nacht, die um 18 Uhr beginnt, nimmt die vhs Günzburg noch entgegen unter Tel. 08221/3686-0 oder über www.vhs-guenzburg.de (V010).

Details

Datum:
20. September 2019
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü
So automatisieren Sie Marketing Aufgaben
Kostenfreies E-Book
Zum Marktplatz
Jetzt lesen
Or
Powered by MasterPopups
Preisrechner starten