Vollsperrung der Bundesstraße B 16 bei Hochwang auch für Anwohner

Das Staatliche Bauamt Krumbach informiert, dass ab Mittwoch den 28.08.2019 bis 06.09.2019 die Bundesstraße B 16 bei Hochwang, während der Bauarbeiten (ca. 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr) komplett gesperrt wird.

Diese Sperrung gilt für alle Verkehrsteilnehmer! Auch die Anwohner. Diese werden gebeten die Kreisstraße GZ 17 aus Richtung Deubach / Wettenhausen zu benutzen.

Seit Montag ist die Bundesstraße B 16 bei Hochwang für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund für die Sperrung sind die Bauarbeiten an den Querungshilfen am südlichen und nördlichen Ortseingang von Hochwang. Leider halten sich zu viele Verkehrsteilnehmer nicht an die Sperrung und fahren durch den abgesperrten Bereich, nur wenige Zentimeter an den Bauarbeitern vorbei.  Sie gefährden dadurch das Leben der Bauarbeiter. Aus diesem Grund sind wir gezwungen die beiden Ortseingänge während der Bauarbeiten für alle Verkehrsteilnehmer zu sperren. Diese Sperrung bleibt bis einschließlich 06.09.2019 bestehen. Ab dem 07.09.2019 wird der Verkehr auf einer Fahrspur mit einer Baustellenampel an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Asphaltdecke wird am 28.09.2019 eingebaut. Hierfür wird am Freitag den 27.09. ab ca. 18:00 Uhr wieder komplett gesperrt. Am Sonntagvormittag wird die Sperrung wieder aufgehoben. In der Woche vom 30.09 bis zum 04.10. werden voraussichtlich die Markierungsarbeiten und kleinere Restarbeiten durchgeführt. Dadurch kann es nochmals zu Behinderungen kommen. 

Das Staatliche Bauamt Krumbach bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis sowie um Beachtung der Sperrung und der damit verbundenen Verkehrssicherungsmaßnahmen, damit eine sichere und gute Abwicklung der Baumaßnahme gewährleistet werden kann.

Bild: pixabay/ Reginal

Mehr lokale News

Menü