Garten Huber gibt Tipps: Kräuter-Spirale selber machen

Für Kräuterfans ist eine Kräuterspirale genau das Richtige. Im Frühling ist das Angebot an Kräutern am größten, also los!

Der ideale Platz für eine Kräuterspirale ist sonnig, warm und windgeschützt. Auch ausreichend Platz sollten Sie einplanen. Ein Durchmesser von 2,5 bis 3 m ist optimal.

Hier die wichtigsten Tipps:

  • Als Substrat eignet sich eine Mischung aus Sand, Kompost und Gartenerde.
  • In den oberen (trockenen) Teil der Kräuterspirale passen gut Kräuter aus dem Mittelmeergebiet (Rosmarin, Thymian, Salbei und Majoran).
  • Im Übergangsbereich finden Schnittlauch oder Bohnenkraut Platz.
  • Ganz unten wachsen Sauerampfer, Petersilie und Zitronenmelisse am besten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt …

Zwischenüberschrift

Morbi sagittis, sem quis lacinia faucibus, orci ipsum gravida tortor, vel interdum mi sapien ut justo…

Platz für Bilder

Und passende Produkte… Toben Sie sich aus!

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü