Neue Klassifizierung von Günzburger Ferienobjekten

Über 50 % der Ferienobjekte im Landkreis Günzburg tragen 4 oder mehr Sterne

Noch einige Zeit vor der Corona-Krise standen bei der Regionalmarketing Günzburg GbR im Bereich Tourismus die Klassifizierungstermine nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) für Ferienwohnungen, -häuser und -zimmer (bis 9 Betten) an. Die Auswertung der Ergebnisse liegt jetzt vor. Demnach sind aktuell 102 Objekte in der Familien- und Kinderregion DTV-klassifiziert. „Ein schönes Ergebnis,“ so Monika Rubik, die bei der RMG für die Klassifizierung und Gastgeberbetreuung zuständig ist. „Besonders freut uns die hohe Qualität, die die Objekte inzwischen aufweisen,“ ergänzt Carina Huch, Projektleiterin Tourismus bei der RMG. 55 % der klassifizierten Objekte schneiden in der Skala von 1 bis 5 mit mindestens 4 Sternen ab.“

In der Frühjahrsrunde zur DTV-Klassifizierung wurden 12 Objekte (11 Ferienwohnungen und 1 Ferienzimmer) nachklassifiziert (die Nachklassifizierung steht alle 3 Jahre an). Hiervon erzielten ein Objekt 2 Sterne, zwei Objekte 3 Sterne und neun Objekte 4 Sterne. Ein Ergebnis, das sich durchaus sehen lassen kann. Aktuell sind in der Familien- und Kinderregion damit 102 Ferienwohnungen/-häuser und -zimmer klassifiziert. Hiervon tragen neun Objekt 2 Sterne, 37 Objekte 3 Sterne, 52 Objekte 4 und 4 Objekte 5 Sterne.

Die nächste Klassifizierungsrunde findet voraussichtlich im Oktober/November 2020 statt.

Bild: Carina Huch aus dem Team Tourismus bei der Regionalmarketing Günzburg GbR bei der Klassifizierung einer Ferienwohnung.

Foto: Monika Rubik

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü