LEW-Sommerprogramm für Daheimgebliebene

Mit dem #besserMACHER-Programm 2020 bieten die Lechwerke über 20 abwechslungsreiche Veranstaltungen in der Region

 Für Familien, Kinder und Erwachsene
 Fokus auf Arten- und Klimaschutz – von Kräuterkunde über Geocaching bis hin zur Fledermausnacht
 Kostenfreie Teilnahme: jetzt anmelden!

Gute Nachrichten für alle, die ihren Sommerurlaub in diesem Jahr zuhause verbringen: Die Lechwerke (LEW) haben ein abwechslungsreiches Sommerprogramm mit über 20 Veranstaltungen zu insgesamt 13 verschiedenen Themen zusammengestellt. Beim sogenannten #besserMACHER-Programm 2020 liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten auf Arten- und Klimaschutz in der Region. LEW will als Initiator des Programms spielerisch und unterhaltsam viel Wissenswertes über Umwelt- und Naturschutz vermitteln. Alle Aktionen finden im Freien und mit begrenzter Teilnehmerzahl statt, sodass die aktuell geltenden Abstandsregeln eingehalten werden können.

Abwechslungsreiche Aktionen vom Unterallgäu bis an die Donau

Das #besserMACHER-Programm 2020 umfasst unterschiedlichste Aktivitäten an vielen verschiedenen Veranstaltungsorten: Im Unterallgäu können Eltern mit ihren Kindern beispielsweise die Wasserqualität untersuchen, während in Gersthofen junge Dschungelforscher getarnt durch den heimischen Wald toben können. Auf dem Programm stehen auch Workshops zur Herstellung von Wachstüchern und Wildbienenhotels sowie eine Fledermausnacht in Augsburg, bei der Fledermaus-Rufe durch einen Bat-Detektor hörbar werden. Mehrere Veranstaltungen finden im Lechmuseum Bayern in Langweid statt, etwa die Aktion „Wasserkraft für Kinder“, Eltern-Kind-Basteln oder Führungen zu Kräutern und Blumen entlang des Lechs. Und an der Donau können Kinder mit dem Donau-Mobil auf Tour gehen, Schätze beim Geocaching finden oder den Auwald erleben.

Wildbienenhotels sind wichtige Ersatzlebensräume und dienen den Insekten als Nisthilfe und Unterschlupf. Im Rahmen des #besserMACHER-Programms können Teilnehmer bei einem Workshop unter fachlicher Anleitung selbst ein Wildbienenhotel anfertigen.
Bildnachweis: MutMacherMenschen

Jetzt anmelden

Insgesamt besteht das LEW-Sommerprogramm aus folgenden 13 Aktionen – die meisten davon werden zu unterschiedlichen Zeiten angeboten:
 Es blüht und brummt, Langweid
 Kräuter- und Blumenführung, Langweid
 Wasserkraft für Kinder, Langweid
 In und aus der Natur basteln, Langweid
 Fledermausnacht, Augsburg
 Vielfalt im Garten und auf dem Teller, Augsburg
 Bienenwachs – ein nachhaltiger Rohstoff, Welden
 Workshop Wildbienenhotels, Augsburg
 On Tour mit dem Donau-Mobil, Höchstädt und Günzburg
 Auwald erleben, Lauingen und Günzburg
 Geocaching, Höchstädt und Günzburg
 Gewässeruntersuchung, Legau
 Dschungelforscher gesucht!, Gersthofen

Das Sommerprogramm startet mit der ersten Veranstaltung am 6. August und reicht bis in die Schulzeit im September hinein. Fast alle 13 Aktionen finden an mehreren Terminen und unterschiedlichen Orten statt. Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl sollten sich Interessierte schnellstmöglich anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das komplette Sommerprogramm und alle Informationen zur Online-Anmeldung unter: www.lew.de/sommerprogramm.

Bei der Erlebnistour „Auwald erleben“ an der Donau lernen Kinder einen einzigartigen und wichtigen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten in unserer Region kennen.
Bildnachweis: LEW / Michael Hochgemuth

Lech-Reporter und die #besserMACHER

Das Sommerprogramm ist Teil der Aktion #besserMACHER, mit der LEW und die Lech-Reporter die Region Bayerisch-Schwaben lebenswerter, sauberer und umweltfreundlicher gestalten wollen. Dazu stellen sie regelmäßig Menschen und Unternehmen vor, die #besserMACHER sind, und rufen Kampagnen sowie Aktionen ins Leben, um gemeinsam Gutes für die Region zu tun.

Über LEW

Die LEW-Gruppe ist als regionaler Energieversorger in Bayern und Teilen Baden-Württembergs tätig und beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter. LEW versorgt Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Kommunen mit Strom und Gas und bietet ein breites Angebot an Energielösungen. Die LEW-Gruppe betreibt das Stromverteilnetz in der Region und ist mit 36 Wasserkraftwerken einer der führenden Erzeuger von umweltfreundlicher Energie aus Wasserkraft in Bayern. Außerdem bietet LEW Dienstleistungen in den Bereichen Netz- und Anlagenbau, Energieerzeugung und Telekommunikation an.

Bildunterschrift: LEW will als Initiator des Programms spielerisch und unterhaltsam Wissenswertes über Umwelt- und Naturschutz vermitteln.

Bildnachweis: iStock/ Graham Oliver

Mehr lokale News

Menü