Gewinn vom Donautal-Radelspaß 2018 eingelöst

Beim letztjährigen Donautal-Radelspaß am 16. September 2018 rund um Syrgenstein, präsentierte sich das Team Natur und Landschaft von Donautal-Aktiv e.V. am Aussichtsturm im Dattenhauser Ried und hatte dort einen Fotowettbewerb angeboten. Gesucht wurde das „originellste Foto“.  Die radelbegeisterte Familie Bertram aus Senden war besonders kreativ und ihr Foto wurde von der Jury prämiert.  

Familie Bertram durfte sich auf eine geführte Wanderung im Dattenhauser Ried freuen. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde die Wanderung ins Gundelfinger Moos verlegt. Zudem gibt es dort zu dieser Jahreszeit noch mehr zu entdecken. An einem Sonntagmorgen im Juni traf sich die Familie mit Ornithologe Harald Böck am Birkenried, von wo die Wanderung startete. Im angrenzenden Auwald lauschten sie dem Vogelgezwitscher und lernten Wissenswertes über die heimische Flora und Fauna im Moos. Ein seltenes Blaukehlchen wurde beobachtet. Vom Vogel-Beobachtungsturm am Schurrsee wurden Brachvögel, Graureiher, Silberreiher und Rostgänse gesichtet.

Die Gewinnerfamilie war von der Natur im Schwäbischen Donautal begeistert und freut sich bereits auf den Radelspaß im September.

Bild: c Familie Bertram

Bilder: c Familie-Bertram

Mehr lokale News

Menü