Nachweis der südafrikanischen Virusvariante im Landkreis Günzburg

Eine Frau ist erkrankt, zwei weitere mutmaßliche Fälle in Quarantäne

Die südafrikanische Virusvariante des Coronavirus ist auch im Landkreis Günzburg nachgewiesen worden. Eine Frau aus dem Landkreis wurde positiv auf diese Viruslinie getestet. Ihre Ansteckung steht im Zusammenhang mit einer Reise nach Afrika.

Im familiären Umfeld der Frau wurden zwei weitere positive Corona-Fälle bekannt. Beide Personen befinden sich in Quarantäne. Die südafrikanischen Virusvariante konnte bei beiden nicht gesichert nachgewiesen werden.

In Bayern sind bereits mehrfach die bekannten Varianten aus Großbritannien und Südafrika aufgetreten. Insgesamt sind 5 Menschen im Landkreis Günzburg nachweislich positiv auf die britische und eine Person auf die südafrikanischen Variante des Coronavirus getestet.

Bild: pixabay/WiR_Pixs

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü