Auszug Polizeibericht 10. Oktober: Verkehrsunfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in Niederraunau

Weitere Themen des Tages: Diebstahl eines Fahrrades in Offingen, Diebstähle in Ichenhausen und Günzburg

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Diebstahl eines Fahrrades in Offingen

Übersicht …

  • Offingen: Diebstahl eines Fahrrades
  • Niederraunau: Verkehrsunfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit
  • Deisenhausen: Verkehrsunfall nach Vorfahrtverletzung
  • Günzburg/Leipheim: Verkehrsunfälle
  • Günzburg/Ichenhausen: Diebstähle

Diebstahl eines Fahrrades

OFFINGEN. Einer Schülerin wurde am Dienstag das Fahrrad am Offinger Bahnhof gestohlen. Sie sicherte das Rad gegen 07:00 Uhr mit einem Schloss. Als sie gegen 14:00 Uhr zurückkam, konnte sie lediglich das Schloss noch auffinden, das Rad war entwendet worden. Bei Rad handelt es sich um eines der Marke Ghost, Typ „Miss“, in der Farbe Schwarz/grau. Personen, die Angaben zum Diebstahl machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 zu melden.

Verkehrsunfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

NIEDERRAUNAU. Am gestrigen Mittwoch, den 09.10.2019 gegen 17:25 Uhr war ein 30-jähriger Pkw-Fahrer mit einem hochmotorisierten Fahrzeug auf der B 16 in südlicher Richtung unterwegs. Am Ortsausgang beschleunigte er bei regennasser Fahrbahn zu schnell, weshalb das Heck ausbrach und er die Kontrolle über den Pkw verlor. Bevor das Fahrzeug in einer angrenzenden Wiese zum Stehen kam, touchierte es noch einen entgegen kommenden Pkw. Der Sachschaden beträgt ca. 15.000 Euro. Die Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt. Den Unfallverursacher erwartet ein empfindliches Bußgeld.

Verkehrsunfall nach Vorfahrtverletzung

DEISENHAUSEN. Ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro entstand gestern Nachmittag, am Mittwoch, den 09.10.2019 gegen 14:10 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Krumbacher Straße. Eine 35-jährige Pkw-Fahrerin fuhr aus dem untergeordneten Ungelterweg ein und missachtete die Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges. Der Pkw des Vorfahrtberechtigten muss anschließend abgeschleppt werden.

Verkehrsunfälle

GÜNZBURG. Am 09.10.2019, gegen 20.00 Uhr parkte eine PKW-Fahrerin ihren PKW auf einem Krankenhausparkplatz. Da sie ihr Fahrzeug nicht korrekt gesichert hatte, rollte es weg und stieß gegen ein gegenüber geparktes Fahrzeug. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.500 Euro, die Verursacherin wurde verwarnt.

GÜNZBURG. Am 09.10.2019, gegen 07.00 Uhr fuhr eine PKW-Fahrerin auf der B 16 von von Kötz in Richtung Günzburg. Auf Höhe der Kreuzung bei Deffingen bremste ein vorausfahrender PKW verkehrsbedingt ab. Die nachfolgende Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Die Verursacherin wurde verwarnt.

LEIPHEIM. Am 09.10.2019, gegen 09.40 Uhr fuhr ein PKW-Fahrer von einem Feldweg auf die Albert-Einstein-Straße ein. Beim Einfahren übersah er eine vorfahrtsberechtigte PKW-Fahrerin. Beim Verursacherfahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro, bei der anderen Unfallbeteiligten ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde verwarnt.

Diebstähle

GÜNZBURG. Am 09.10.2019, gegen 20.35 Uhr entwendeten zwei unbekannte Täter in einem Restaurant eine Flasche Bier und einen Maßkrug. Durch den Diebstahl hatten sie die Vitrinentüre eines Kühlschranks leicht beschädigt. Als sie vom Restaurantbesitzer bemerkt wurden, flohen sie. Der Beuteschaden beträgt ca. 30 Euro, der Sachschaden am Kühlschrank ca. 300 Euro. Die eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

ICHENHAUSEN. Am 09.10.2019, gegen 16.45 Uhr entwendete ein 27-jähriger Ladendieb in einem Verbrauchermarkt einen Bluetooth-Lautsprecher im Wert von ca. 20 Euro. Der Diebstahl wurde von einem Ladendetektiv beobachtet. Der Dieb wurde angezeigt und ein Hausverbot ausgesprochen.

Mehr lokale News

Menü