„Es ist nicht dein Müll, aber deine Erde!“ Müllsammelspaziergänge jeden 1. Samstag im Monat

Umweltaktion startet am Samstag, 5. Dezember 2020

Das Müllaufkommen in der Natur nimmt wieder zu. Besonders entlang von Wegen und Straßen sieht man häufig unterschiedlichste Abfälle, die weggeworfen und achtlos zurückgelassen werden. Dieser Müll liegt teilweise sehr lange, denn nicht alles, was unbedacht in der Natur landet, verrottet. Doch das soll nicht so bleiben:

Jeden ersten Samstag im Monat werden nun regelmäßig gemeinsame Müllsammelspaziergänge mit Familien und allen, die Lust haben, die Natur sauber zu halten, stattfinden. Gesammelt wird an unterschiedlichen Orten im Landkreis Günzburg. Diese Umweltaktion wird durch Ehrenamtliche des Bund Naturschutz in Bayern e. V. – Kreisgruppe Günzburg und von Herzgrün (Upcycling- und Kreativveranstaltung für Kinder) organisiert und begleitet.

Die derzeitige Corona-Situation lässt gemeinsames Sammeln aber nur bedingt zu. Deshalb dürfen sich die Teilnehmer vorübergehend mit einem Team-Namen bei den unten aufgeführten Telefonnummern bzw. per Mail anmelden. Eine Anmeldung ist Voraussetzung dafür, dass der im Rahmen dieser Müllspaziergänge gesammelte Abfall am Wertstoffhof abgeben werden kann. Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb unterstützt die Aktion und stellt die benötigten Müllsäcke zur Verfügung. Bei der Abgabe der Abfälle sind die geänderten Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe während der Wintersaison zu beachten. 

Anmeldung zu den Müllsammelspaziergängen und alle weiteren Infos hierzu bei:

Jutta Reiter

Jutta.reiter@bund-naturschutz.de

Tel.: 0162-8569980

und

Vanessa Lochbrunner/Christin Flötzner

info@herzgruen-guenzburg.de
Tel.: 0176-55372158

Bild: pixabay/FotoRieth

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups