, ,

Auszug Polizeibericht 31. August: Mehrere Lkw-Reifen entwendet in Leipheim

Weitere Themen des Tages: Unfallflucht in Burtenbach, Fahrraddiebstahl in Burgau, Jugendlicher bei Ladendiebstahl ertappt in Günzburg, Verkehrsunfallflucht in Krumbach

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Unfallflucht in Burtenbach, Fahrraddiebstahl in Burgau, Mehrere Lkw-Reifen entwendet in Leipheim, Verkehrsunfallflucht in Krumbach

Übersicht …

  • Burtenbach: Unfallflucht
  • Burgau: Fahrraddiebstahl
  • Leipheim: Mehrere Lkw-Reifen entwendet
  • Günzburg: Jugendlicher bei Ladendiebstahl ertappt
  • Günzburg: Entgegenkommenden Pkw übersehen
  • Krumbach: Verkehrsunfall
  • Krumbach: Verkehrsunfallflucht

Unfallflucht

BURTENBACH. Ein in Burtenbach in der Ulrich-Burggraf-Straße abgestellter silberfarbener Pkw Smart wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag angefahren. Die Fahrzeughalterin hatte ihren Pkw am Fahrbahnrand abgestellt gehabt und musste feststellen, dass dieser am vorderen rechten Kotflügel angefahren und beschädigt wurde. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900

Fahrraddiebstahl

BURGAU. Unbekannter Täter entwendete ein am Bahnhof in Burgau abgestelltes und versperrtes rot / orangenes Mountainbike der Marke Focus. Der Diebstahl fand von Donnerstag auf Freitag statt. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von etwa 400 Euro. Wer die Tat beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib des Rades geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 in Verbindung zu setzen.

Mehrere Lkw-Reifen entwendet

LEIPHEIM. Im Zeitraum vom 28.08.2019 bis 30.08.2019 wurden von dem Gelände einer An der Rollbahn befindlichen Firma insgesamt 46 Lkw-Reifen entwendet. Hierbei entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtentwendungsschaden von ca. 28.000,00 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können, oder zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Tel.: 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Jugendlicher bei Ladendiebstahl ertappt

GÜNZBURG. Am 30.08.2019, gegen 14:30 Uhr, wurde ein 15-jähriger Jugendlicher in einem Supermarkt, welcher sich An der Günz befindet, von einer Angestellten beobachtet, wie er eine Flasche Wodka aus dem Regal nahm und diese in seiner Hosentasche verstaute. Im Anschluss wollte der Ladendieb mit seinem Diebesgut den Supermarkt über den Kassenbereich verlassen, wurde hierbei jedoch gestellt. Die daraufhin hinzugezogene Streife konnte den Jugendlichen nach Sachverhaltsaufnahme in die Obhut seines Erziehungsberechtigten übergeben. Den jungen Herrn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahl.

Entgegenkommenden Pkw übersehen

GÜNZBURG. Am 30.08.2019, gegen 12:30 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Herr mit seinem Pkw den Stadtberg und wollte nach links in die Ulmer Straße abbiegen. Hierbei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Pkw, welcher mit einem 26-jährigen Mann besetzt war. Folglich kam es zu einem leichten Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.500,00 Euro.

Verkehrsunfall

KRUMBACH. Am 31.08.2019 gegen 01:00 h kam es im Krumbacher Stadtteil Niederraunau zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw. Ein Pkw-Fahrer wollte von der untergeordneten Krumbacher Straße kommend die Durchgangsstraße (B16) geradeaus überqueren und übersah dabei einen anderen Pkw-Fahrer, der die vorfahrtberechtigte B16 befahren hatte. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 10.000 Euro.

Verkehrsunfallflucht

KRUMBACH. Am 30.08.2019 in der Zeit zwischen 12:10 Uhr und 13:00 Uhr wurde ein geparkter schwarzer Pkw Fiat Punto auf einem Supermarktparkplatz in der Michael-Faist-Straße von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und auf der Beifahrerseite beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 2.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0. 

Mehr lokale News

Menü