Erfolgreiche Sportler werden wieder geehrt – Corona-Pandemie verändert Feier

Vorschläge zur Sportlerehrung 2020 bis 17. August möglich

Als Anerkennung für hervorragende sportliche Leistungen zeichnet die Stadt Günzburg alljährlich ihre Sportlerinnen und Sportler aus, die in Günzburg wohnen oder der Stadt durch ihre sportliche Betätigung verbunden sind. Aufgrund der Abstandsregelungen sowie der gebotenen Vorsicht im Rahmen der Corona Pandemie wird bei der diesjährigen Sportlerehrung ausschließlich der Ehrenpreis des Oberbürgermeisters persönlich vergeben. Medaillen und Urkunden werden vom Sportamt der Stadt Günzburg an die Vorsitzenden der Vereine mit der Bitte um Weitergabe verschickt.

Vorschläge zur Sportlerehrung müssen bis zum 17. August beim Sportamt der Stadt Günzburg eingegangen sein. Nähere Informationen, die Richtlinien und Anmeldeformulare bietet Herr Kastler, Rathaus, Zimmer 413, Tel. 08221/903-187, Email: KastlerM@rathaus.guenzburg.de.
Die Sportlerehrung findet im kleinen Rahmen am 17. November um 17 Uhr im Forum am Hofgarten statt.

Im Rahmen der Sportlerehrung wird auch der „Preis der Sparkasse Günzburg-Krumbach 2020 für besondere Verdienste im Ehrenamt (Bereich Sport)“ vergeben. Die Richtlinien bzw. Anmeldeformulare gibt die Sparkasse Günzburg-Krumbach, An der Kapuzinermauer 2, Günzburg, Telefon: 08221/92-1644, oder das Sportamt der Stadt Günzburg aus. Anmeldeschluss ist ebenfalls der 17. August.

Bildunterschrift: Die Sportlerehrung der Stadt Günzburg findet in diesem Jahr auf anderen Wegen statt. Vorschläge sind bis zum 17. August möglich.

Grafik: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups