Stadt Günzburg ehrt ihre Sportlerinnen und Sportler trotzdem

Preise werden verschickt

Das Forum am Hofgarten ist gefüllt mit Günzburger Sportlerinnen und Sportlern sowie ihren Familien. Die Stadt ehrt und feiert ihre sportlichen Aushängeschilder mit einer Gala. Corona: unbekannt. Ein Jahr später ist alles anders. Die Stadt Günzburg zeichnet die sportlichen Erfolge dennoch aus, wenn auch ohne Präsenzveranstaltung, sondern auf dem Postweg und mit Videobotschaft.

„Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut“, so lautet ein Satz von Mark Twain. Oberbürgermeister Gerhard Jauernig zitiert diesen Ausspruch in seiner Videobotschaft an alle Sportbegeisterten in Günzburg. „Liebe Sportlerinnen und Sportler, seid euch sicher: wir freuen uns mit euch, auch ohne Treffen in unserem Forum am Hofgarten. Als Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt bin ich sehr stolz auf unsere sportlichen Aushängeschilder und gratuliere herzlich zu den Erfolgen“, sagt Gerhard Jauernig.

Die Videobotschaft ist auf dem Youtube-Kanal der Stadt Günzburg zu finden: https://youtu.be/56ajIcig3lY.

Bildunterschrift: Nachdem die Sportlerehrung der Stadt Günzburg 2020 nicht als Gala stattfinden kann, wurden die Auszeichnungen über die Vereine verschickt.

Foto: Julia Ehrlich/ Stadt Günzburg

Mehr lokale News

LTE All Bundles
LTE All Bundles
Regionale Angebote
Lokale Anbieter
Menü
Beyblades sind bei Kindern enorm beliebt. So finden Sie das richtige.
Geschenk-Tipp !
Zum Marktplatz
Los geht´s
Or
Powered by MasterPopups