, ,

Auszug Polizeibericht 15. Oktober: Schweißgerät verursacht Feuerwehreinsatz in Ichenhausen

Weitere Themen des Tages: Seniorin erkennt falschen Polizeibeamten sofort in Burtenbach, Verkehrsunfälle in Ellzee, Ichenhausen und Leipheim, Sachbeschädigung an Pkw in Krumbach

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigung an Pkw in Krumbach

Übersicht …

  • Burtenbach: Seniorin erkennt falschen Polizeibeamten sofort
  • Burgau: Ladendieb ertappt
  • Ellzee/Ichenhausen/Leipheim: Verkehrsunfälle
  • Ichenhausen: Schweißgerät verursacht Feuerwehreinsatz
  • Krumbach: Sachbeschädigung an Pkw
  • Krumbach: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Seniorin erkennt falschen Polizeibeamten sofort

BURTENBACH. Nicht auf den Anruf eines falschen Polizeibeamten ist eine 79-jährige Seniorin aus Burtenbach hereingefallen. Als sich ein Anrufer am gestrigen Montag kurz vor Mittag mit den Worten „Hier ist die Polizei“ bei ihr meldete, hat sie das Gespräch sofort beendet. Zu einer Geldforderung oder der Preisgabe persönlicher Daten ist es nicht gekommen. Nach Angaben der Polizei hat die Dame vollkommen richtig reagiert.

Ladendieb ertappt

BURGAU. Der Ladendetektiv eines Verbrauchermarktes in der Burgauer Industriestraße konnte am Montagnachmittag einen Ladendieb beobachten. Dieser hatte in der Haushaltsabteilung den Karton einer Kaffeemaschine geöffnet und in diesen einen zusätzlichen Filter einer Ausstellungsmaschine gesteckt. Die Kaffeemaschine bezahlte er an der Kasse, den zusätzlichen Filter jedoch nicht. Dieser hätte knapp 35 Euro gekostet. Neben einer Strafanzeige wegen Diebstahls erhielt der Mann auch ein Hausverbot im Markt.

Verkehrsunfälle

ELLZEE. Am 14.10.2019, gegen 17.17 Uhr fuhr ein 53-jähringer Motorradfahrer auf der GZ 1 von Stoffenried in Richtung Schießen. Auf der Strecke übersah er wegen der tiefstehenden Sonne eine vorausfahrende Traktorfahrerin. Trotz Vollbremsung fuhr er in das Heck des Traktors und stürzte anschließend. Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt, die Traktorfahrerin erlitt einen Schock. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 Euro. Die Feuerwehren aus Stoffenried und Schießen wurden zur Absicherung der Unfallstelle und Verkehrsumleitung verständigt. Die Straßenmeisterei Günzburg wurde zur Straßenreinigung verständigt.

ICHENHAUSEN. Am 14.10.2019, gegen 08.35 Uhr fuhr ein LKW-Fahrer auf der Annastraße und bog nach rechts in die Rohrer Straße ab. Wegen der Fahrzeuglänge musste er zum Abbiegen nach links ausholen. Dieses Manöver hatte eine nachfolgende PKW-Fahrerin missverstanden und versuchte rechts an dem LKW vorbeizufahren. Beide Fahrzeuge touchierten sich leicht, der Gesamtschaden beträgt ca. 3.000 Euro. Beide Fahrzeugführer wurden wegen fehlender gegenseitiger Rücksichtnahme verwarnt.

ICHENHAUSEN. Am 14.10.2019, gegen 08.00 Uhr wollte ein Schulbus beim Schulzentrum in der Pestalozzi abbiegen. Wegen verbotswidrig parkender Fahrzeuge war ihm dies allerdings nicht möglich. Beim Abbiegen hatte er einen Falschparker leicht beschädigt, der Gesamtschaden beträgt ca. 8.000 Euro. Der Busfahrer und der Falschparker wurden verwarnt.

LEIPHEIM. Am 14.10.2019, gegen 07.00 Uhr wollte in PKW-Fahrer von der Baumgartenstraße in die Langenauer Straße einbiegen. Beim Einbiegen übersah er eine auf der Langenauer Straße stadtauswärts fahrende PKW-Fahrerin. Die Beifahrerin im vorfahrtsberechtigten Fahrzeug wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde wegen der Vorfahrtsverletzung angezeigt.

Schweißgerät verursacht Feuerwehreinsatz

ICHENHAUSEN. Am 14.10.2019, gegen 16.35 Uhr wurde über Notruf ein Gasgeruch in einem Wohnhaus im Hindenburgpark mitgeteilt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte starker Gasgeruch wahrgenommen werden. Die Bewohner mussten das Wohnhaus vorübergehend verlassen. Durch die Feuerwehr Ichenhausen wurden die Wohnungen belüftet. Verletzt wurde niemand. Ursächlich war ein nicht zugedrehter Gashahn an einem Schweißgerät.

Sachbeschädigung an Pkw

KRUMBACH. Bereits am Freitag, 11.10.2019, in der Zeit von 09.45 bis 13.00 Uhr parkte ein 68-Jähriger seinen roten Opel auf dem Parkplatz eines Geschäftes in der Babenhauser Straße in Krumbach. Als er zu seinem Pkw zurückkam, musste er feststellen, dass dieser von einem unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden war. Die Beschädigungen befanden sich im Bereich des rechten, vorderen Kotflügels und der Beifahrertüre. Der Gesamtschaden wurde mit ca. 150 Euro angegeben. Zeugen, welche Hinweise zu dieser Sachbeschädigung geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefonnummer 08282/905111, zu melden.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

KRUMBACH. Am Montag, 14.10.2019, gegen 13.00 Uhr ereignet sich auf der Nattenhauser Straße in Krumbach ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro. Zur Unfallzeit wollte eine 20-Jährige mit ihrem Pkw von einem Grundstück aus auf die Nattenhauser Straße einfahren. Sie übersah dabei den Pkw eines 78-Jährigen, welcher auf der Nattenhauser Straße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand, beide Pkw waren noch fahrbereit.

Mehr lokale News

Menü