, ,

Auszug Polizeibericht 16. Februar: Mehrere Zeugenaufrufe wegen Vandalismus und Sachbeschädigungen im Landkreis

Weitere Themen des Tages: Pkws mutwillig zerkratzt in Ichenhausen, Reifen am Pkw zerstochen in Günzburg, Sachbeschädigung durch Brandlegung in Deisenhausen

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Pkws mutwillig zerkratzt in Ichenhausen, Reifen am Pkw zerstochen in Günzburg, Altkleidercontainer umgeworfen in Ichenhausen, Vandalismus in einem Hotel in Krumbach, Auseinandersetzung in einer Gaststätte in Krumbach, Sachbeschädigung durch Brandlegung in Deisenhausen

Übersicht …

  • Ichenhausen: Pkws mutwillig zerkratzt
  • Günzburg: Reifen am Pkw zerstochen
  • Ichenhausen: Altkleidercontainer umgeworfen
  • Krumbach: Vandalismus in einem Hotel
  • Krumbach: Auseinandersetzung in einer Gaststätte
  • Deisenhausen: Sachbeschädigung durch Brandlegung

Pkws mutwillig zerkratzt

ICHENHAUSEN. Im Tatzeitraum von Freitagabend bis Samstagvormittag wurde in der Gartenstraße in Ichenhausen der ordnungsgemäß geparkte Pkw einer 46-Jährigen beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand die komplette Beifahrerseite. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

ICHENHAUSEN. Am gestrigen Samstag wurde im Laufe des Vormittags ein weiterer ordnungsgemäß geparkter Pkw einer 36-Jährigen auf dem Parkplatz der Fachklinik in der Krumbacher Straße beschädigt. Bei diesem Pkw wurde durch einen bislang unbekannten Täter die linke hintere Seite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.
Sachdienliche Hinweise zu beiden Fällen werden bei der Polizei in Günzburg unter 08221-919-0 erbeten.

Reifen am Pkw zerstochen

GÜNZBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Kötzer Weg in Günzburg drei Reifen an einem geparkten Pkw einer 21-jährigen Geschädigten durch einen bislang unbekannten Täter zerstochen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.
Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei in Günzburg unter 08221/919-0 erbeten.

Altkleidercontainer umgeworfen

ICHENHAUSEN. Von Freitag auf Samstag wurde zum wiederholten Male ein Altkleidercontainer in der Hochwanger Straße in Ichenhausen durch einen bislang unbekannten Täter umgeworfen. Inwiefern es zur Beschädigung des Containers gekommen ist, ist bislang nicht bekannt.
Sachdienliche Hinweise werden bei der PI Günzburg unter 08221/919-0 erbeten. (PI Günzburg)

Vandalismus in einem Hotel

KRUMBACH. In der Nacht von Freitag auf Samstag (14.02.2020 auf 15.02.2020) kam es in der Außenanlage eines Hotels in der Nattenhauser Straße zu mehreren Sachbeschädigungen. Auch die Türe einer Toilette wurde beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Der Inhaber vermutet den/die Täter bei den Gästen einer Party, die in dieser Nacht dort stattgefunden hat. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Auseinandersetzung in einer Gaststätte

KRUMBACH. In einer Gaststätte in der Heinrich-Sinz-Straße kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Gästen. Aus einer Gruppe von einem bekannten und drei unbekannten, geflüchteten, Tätern wurden andere Gäste angegangen, geschlagen und beleidigt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Sachbeschädigung durch Brandlegung

DEISENHAUSEN. Am Sonntagmorgen, gegen 05:00 Uhr, wurden in der Bleicher Straße von einem bislang unbekannten Täter zwei an einer Straßenlaterne befestigte Wahlplakate angezündet. Diese brannten dadurch vollständig ab und die Straßenlaterne wurde ebenfalls leicht beschädigt. Der geschätzte Sachschaden dürfte sich auf 100 bis 200 Euro belaufen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0.

Mehr lokale News

Lokale Anbieter
Regionale Angebote
Menü