, ,

Auszug Polizeibericht 26. August: Exhibitionistische Handlungen im Bibertal

Weitere Themen des Tages: Unter Alkohol rasant unterwegs  in Breitenthal, Fahrraddiebstähle in Leipheim und Kötz, Sachbeschädigung in Jettingen-Scheppach, Unfall mit Hund in Günzburg

ZEUGENAUFRUFE: Bitte melde dich bei der Polizei, wenn du Hinweise geben kannst; denn beim nächsten Mal könnte es auch DICH treffen, danke: Sachbeschädigung in Jettingen-Scheppach

Übersicht …

  • Breitenthal: Unter Alkohol rasant unterwegs 
  • Günzburg: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Frau
  • Leipheim/Kötz: Fahrraddiebstähle
  • Günzburg: Unfall mit Hund
  • Günzburg: Versuchter Betrug
  • Bibertal: Exhibitionistische Handlungen
  • Jettingen-Scheppach: Sachbeschädigung

Unter Alkohol rasant unterwegs 

BREITENTHAL. Nachdem ein schwarzer VW-Golf am Samstagmorgen, kurz vor 2 Uhr, in Breitenthal offenbar sehr rasant unterwegs war wurde er von einer Streife der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm in der Oberrieder Straße angehalten und einer näheren Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten sie fest, dass der 32-jährige Fahrer nicht unerheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. 

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Frau

GÜNZBURG. Am 25.08.2019 gegen 13.30 Uhr befuhr eine 42-jährige Frau mit ihrem Pedelec einen geteerten Feldweg zur Ichenhauser Straße. Auf dem abschüssigen Abschnitt des Weges machte die Frau wohl bei einem Bremsvorgang einen Fahrfehler, wodurch sie alleinbeteiligt zu Fall kam. Sie zog sich bei dem Sturz auf der gesamten linken Körperhälfte Schürfwurden zu und musste zur ärztlichen Versorgung in ein Kreiskrankenhaus verbracht werden. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 20 Euro. 

Fahrraddiebstähle

LEIPHEIM. Am 24.08.2019, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 23.00 Uhr, entwendet ein unbekannter Täter ein im Hofraum eines Mehrfamilienhauses in der Marktstraße versperrt abgestelltes lila/blaues Fahrrad der Marke „Scott“. Der Wert des entwendeten Fahrrades liegt bei ca. 500 Euro. 

KÖTZ. Am 24.08.2019, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 25.08.2019, 12.00 Uhr entwendet ein unbekannter Täter ein am Bahnhof Kleinkötz abgestelltes und versperrt rotes Fahrrad der Marke „Jeep“ im Wert von ca. 120 Euro. 

LEIPHEIM. Am 24.08.2019, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 19.00 Uhr entwendet ein unbekannter Täter in der Güssenstraße ein rotes „Shimano Nexus“ Fahrrad im Wert von ca. 200 Euro. 

Unfall mit Hund

GÜNZBURG. Am Samstag, 10.08.2019 gegen 15 Uhr befuhr ein 48-jähriger Radfahrer den Donauradweg von Günzburg Richtung Reisensburg. Auf Höhe des dortigen Sportplatzes hielt sich zu diesem Zeitpunkt ein Pärchen mit zwei Hunden an einer Bank auf. Als sich der Radfahrer näherte, sprang der kleinere der beiden Hunde auf den Radfahrer zu, weshalb der Radler eine Vollbremsung machte und daraufhin zu Fall kam. Durch den Sturz verletzte sich der Radfahrer leicht. Der Hundebesitzer nannte dem Radfahrer zwar den Namen, diesen vergaß der Radfahrer jedoch wieder, weshalb er den Unfall nachträglich bei der Polizei meldete. 

Versuchter Betrug

GÜNZBURG. Am 09.08.2019 erhielt eine 57-jährige Frau ein betrügerisches Inkasso-Schreiben. Darin wird von der Frau 760 Euro gefordert, da sie angeblich mit ihren Zahlungen wegen einer Sammelklage gegen Gewinnspielteilnehmer in Verzug sei. Es wird ihr hierbei auch ein Vergleich dergestalt angeboten, dass sie nur 290 Euro zahlen müsse, wenn sie innerhalb von drei Tagen das Geld auf ein litauisches Konto einzahlen würde. Die Polizei Günzburg hat eine entsprechende Anzeige entgegen genommen.

Exhibitionistische Handlungen

BIBERTAL. Am 23.08.2019 gegen 23 Uhr wurde der Polizei von Zeugen mitgeteilt, dass ein Mann nackt mit seinem Fahrrad durch die Friedenstraße in Kissendorf fährt, wobei er zudem an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Im Rahmen der Fahndung konnte der Mann von einer Streife entdeckt werden, wobei der Mann jedoch umgehend mit seinem Fahrrad die Flucht ergriff. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der 55-jährige Mann schließlich im Ortsbereich von Kissendorf gestellt werden.

Sachbeschädigung

JETTINGEN-SCHEPPACH. Am vergangenen Sonntag in der Zeit von 03:00 Uhr bis 12:45 Uhr wurde ein Garagentor in der Poststraße in Scheppach beschädigt. Der bisher unbekannte Täter trat mit dem Fuß gegen das Tor und verursachte eine Delle. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 300 Euro. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Mehr lokale News

Menü